Video2Brain Bildlooks in Photoshop

Posted by Bassascha 1 Kommentar
Video2Brain - Bildlooks in Photoshop von Jamari Lior, Michael Baierl und Olaf Giermann

Bildlooks…

Ein Thema, dass einfacher nicht sein kann und dennoch in der Umsetzung zu großen Schwierigkeiten führen kann, wenn man keine Ahnung hat, wie man seinen eigenen Look kreiert oder wie man bestimmte Bilder, denen ein Look zuzuordnen ist analysiert um Ihn zu verstehen.

Ein eigener Bildlook, der dem Betrachter eine genaue Zuordnung des Künstlers macht, ist nicht so einfach herzustellen und nur wenigen gelingt dies. Das war in der Malerei schon so und sollte sich auch in der Fotografie nicht ändern.

Was also tun um wenigstens einen Versuch zu unternehmen?

Richtig! Lernen und üben!

Zur Unterstützung habe ich mit das Video-Training „Power-Workshops: Bildlooks mit Photoshop“ zugelegt. Die drei Autoren Jamari Lior, Michael Baierl und Olaf Giermann sind eine gute Wahl, denn schließlich lassen sich ihre Bilder fast schon treffsicher dem einzelnen Künstler bzw. der Künstlerin zuordnen.

Aber gleich 3 Autoren? Macht das Sinn?

Ja! Würden zum Beispiel nur Olaf oder Jamari durch die DVD führen, wüsste man wie man deren Bildlooks und Workflow analysiert und erstellt aber man sieht dabei nicht über den Tellerrand hinaus. Mehrere Autoren mit verschiedenen Bildlooks inspirieren mich dabei eher die Unterschiedlichen Stile zu verknüpfen und somit etwas – für mich – neues zu kreieren.

Inspiration ist dabei ein entscheidendes Stichwort!

Wer die Bilder von Jamari Lior kennt, weiß das viele kleine Details den Look ihrer Bilder ausmachen und eben diese Details. Ob das Einbinden von Texturen oder von Textelementen. Alles kann die Wirkung eines Bildes maßgeblich verändern! Wie man das macht und was zu beachten gilt, lässt uns Jamari im ersten Kapitel des Video-Trainings wissen.

Durch das zweite Kapitel leitet Michael Baierl. Der in seinen Lektionen die verschiedensten Methoden der Bildbearbeitung von Dodge & Burn bis hin zu Farblooks mittels Farbverläufen erklärt. Im letzten Kapitel geht es ausschließlich um das Arbeiten mit Bridge und dem Raw-Konverter.

Dabei legt Olaf Giermann den Fokus nicht auf die traditionelle vom RAW zum Bild-Methode, sondern zeigt, wie sich schon allein mit Hilfe von Adobe Camera Raw ansprechende und aufwendig wirkende Bildlooks erzeugen lassen.

Fazit:

Die drei Autoren, Jamari, Michael und Olaf führen den Betrachter des Videotrainings in Ihren Kapiteln zu teilweise recht aufregenden Bildlooks die sehr detailliert unter die Lupe genommen werden. Ein paar Kenntnisse rund um Adobe Photoshop, Adobe Bridge und Adobe Camera Raw vorausgesetzt, lassen sich mit Hilfe des Video-Trainings einige Bildlooks erzeugen und noch viele weitere mehr daraus entwickeln.

Video2Brain - Jamari Lior, Michael Baierl und Olaf Giermann - Bildlooks in Photoshop

ISBN: ISBN: 978-3-8273-6372-5

Kommentare zu "Video2Brain Bildlooks in Photoshop"

Hinterlasse einen Kommentar