Mit der Canon EOS in die Natur

Posted by Bassascha 4 Kommentare

Fotografieren lernen
mit einer digitalen Spiegelreflex-Kamera

Dr. Kyra Sänger & Dr. Christina Sänger

Mit der Canon EOS in die Natur

Um seine Spiegelreflexkamera wie die Canon EOS zu beherrschen ist nicht besser als den Umgang mit der Kamera in der Praxis. Das was einem zum Lernen und Fotografieren wohl am ehesten zur Verfügung steht ist die Umgebung – die Natur!

Das Buch „Mit der Canon EOS in die Natur“ befasst sich mit dem Einsatz einer Canon Kamera der EOS-Reihe und vermittelt dem Leser mehr als nur Basiswissen, welches erforderlich ist um Tiere, Flora und Fauna oder gar ganze Landschaften zu fotografieren.

Anhand sehr vieler Praxisbeispiele die aus der umfangreichen Fotosammlung der beiden erfahrenen Natur-Fotografen Dr. Kyra Sänger und Dr. Christina Sänger stammen wird erklärt, wie man am ehesten zu einer gelungenen Aufnahme kommt.

Aber nicht nur das technisch Know-How, wie man zum Beispiel Schmetterlinge oder gar frei lebende Löwen fotografiert wird hier sehr deutlich erklärt, sondern auch wo man diese Tiere am Ehesten antrifft.

Selbiges gilt für Pflanzen und Landschaften die in manchen Bereichen der Erde durch Ihre Einzigartigkeit bestechen.

Es wird aber nicht nur der Umgang mit den EOS-Kameras detailliert erklärt sondern auch das viele, viele Zubehör angefangen bei Zwischenringen, Nahlinsen & Balgengeräten über Kamerataschen, Objektive & Stative bis hin zur kompletten Ausrüstung die man benötigt um als Naturfotograf erfolgreich erstklassige Bilder zu machen.

An wen richtet sich dieses Buch?

Entgegen dem Titel, der vermuten lässt, dass es nur Sinn macht es zu lesen wenn man sich gerne stundenlang auf die Lauer legt um einen Fuchs zu fotografieren ist diese Buch vielmehr die ultimative Praxis-(Bedienungs-)Anleitung zu Ihrer EOS-Kamera.

Aber nicht nur Canon-User kommen mit dem Buch voll auf Ihre Kosten, denn Belichtungsmessung ebenso wie Fokussierung – ob manuell oder im Autofokus – sind das Handwerk eines jeden Fotografen.

Auch Themenbereiche wie das Fotografieren gegen die Sonne, HDR, DFF, Schärfentiefe oder der Einsatz von allen möglichen Zubehören wie Pol-Filter oder Makro-Objektive werden in dem Buch ausführlich besprochen und mithilfe einiger Bilder und Illustrationen wird dies verdeutlicht.

Das sind alles Punkt die Kamera-System-Unabhängig sind und für jeden Anfänger im Bereich der Fotografie sinnvolle Themen darstellen um sein Handwerk – Die Fotografie – zu erlernen!

Fazit:


Der Titel des Buches schießt meiner Meinung nach am Ziel vorbei! Vielmehr sollte es lauten „Fotografieren lernen mit einer digitalen Spiegelreflex-Kamera“. Dabei ist es absolut Anfängertauglich und hat auch bei mir als erfahrenen Fotograf dazu beigetragen mein Wissen um einige Punkte zu erweitern.

Mit der Canon EOS in die Natur

ISBN: 978-3-8273-2842-7

Kommentare zu "Mit der Canon EOS in die Natur"

  • 1 Kamer Aktas 16. Februar 2011 11:36Uhr

    Hey Sascha,

    Danke für den Tipp, klingt sehr vielversprechend.

    LG

  • 2 Vic 18. Februar 2011 09:31Uhr

    Äh?
    Ich habe das Buch gerade weggeschmissen, weil ich darin mehr über Mückenspray und Tarnzelte gelernt habe, als übers Fotografieren.

  • 3 Bassascha 18. Februar 2011 15:36Uhr

    Hallo Vic,

    hast du das Buch auch zuenede gelesen oder nur das erste Kapitel?
    Sicherlich liegt der Schwerpunkt der Aufnahmegebiete in der Naturfotografie aber dabei werden alle Bereiche der Naturfotgrafie abgedeckt und auch sehr sehr viel über Aufnahmetechniken gesprochen.

    Mückenspray wird in dem Buch lediglich 2 mal als nützliches Zubehör erwähnt, wenn man sich auf Fotoreisen begibt…

    Kann deiner Aussage demnach nicht ganz folgen!

    Gruß
    Sascha

  • 4 Vic 19. Februar 2011 10:54Uhr

    Hallo Sascha,
    Ich fand die EOS kam ganz entschieden zu kurz und die Fototipps waren eher allgemeiner Natur.
    Der einzige Tipp, den ich für mich mitgenommen habe, war der mit dem Bohnensäckchen im Autofenster als Stativersatz. Bischen wenig für ein ganzes Buch.
    Vielleicht bin ich einfach noch nicht reif für die Naturfotografie 🙂
    Gruß Vic

Hinterlasse einen Kommentar