Grundlagen der Fotografie – Stilsicher fotografieren

Posted by Bassascha 3 Kommentare
Grundlagen der Fotografie von Joe McNally

Auf der Nikon-Solutions Expo im April diesen Jahres, hatte ich das Vergnügen, Joe McNally einmal Live zu erleben und auch ein paar Worte mit Ihm zu wechseln. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich bislang noch keines seiner Werke gelesen habe.

Es war an der Zeit dies zu ändern und so habe ich mich für das Einsteigerbuch „Grundlagen der Fotografie – Stilsicher fotografieren“ entschieden.

Gut, ich bin jetzt sicher kein Einsteiger mehr, wenn es um die Fotografie geht, aber ich bin auch für meine Workshopteilnehmer immer auf der Suche nach guten Tipps zu weiterführender Fachlektüre.

Das Buch von Joe ist dabei durchaus ein geeigneter Kandidat, für eine Empfehlung die ich ruhigen Gewissens geben kann, denn der Meister des entfesselten Blitzens, schafft den Spagat zwischen trockener Grundlagentheorie und Spaß am Fotografieren nahezu vorbildlich.

Wer in diesem Buch Regeln erwartet mit welchen Kameraeinstellungen bei einem bestimmten Motiv fotografiert werden sollte, denn muss ich allerdings enttäuschen. Zwar geht es hier schon um allgemeingültige Regeln, aber Joe animiert in diesem Buch auch immer wieder dazu, um die Ecke zu denken und die Regeln bewusst zu brechen, um außergewöhnliche Aufnahmen zu erzielen.

Angefangen bei der Belichtung-Theorie geht es über die Technik – wie Objektive, Blitze und Co. – zu den Möglichkeiten der Bildgestaltung, die sowohl über Formen und Farben sowie Strukturen erreicht werden kann. Wie dies gelingt erklärt Joe in einer für Anfänger recht leicht verständlichen Sprache und seine kleinen Anekdoten aus seiner langjährigen Erfahrung als Fotograf (unter anderem für namhafte Magazine wie Time, Sports Illustrated oder National Geographic), lassen das Buch wie eine Sammlung aus interessanten Geschichten hinter den Bildern im Buch erscheinen.

Das Buch ist gespickt mit vielen wertvollen Tipps, Tricks & Checklisten, die die Inhalte noch einmal in der Kürze auf den Punkt bringen. Ideal, wenn man sich das neu angeeignete Wissen in kurzer Zeit noch mal in Erinnerung rufen möchte, bevor man auf die Jagd nach Motiven geht.

Fazit:

Auch wenn es durch ein Buch kaum möglich sein wird, den Spaß, mit dem Joe McNally die Teilnehmer in einem seiner Live-Auftritte infiziert, zu vermitteln, gehtin diesem Buch vom Humor und von seiner Begeisterung für die Fotografie nicht allzu viel verloren.

Spaß allein reicht zum Fotografieren allerdings nicht aus, und so schafft Joe McNally einen gesunden Spagat zwischen dem Vermitteln von Wissen und dem Spaß an der Fotografie.

Für Einsteiger, an die sich das Buch richtet, ein gelungenes Werk, um das Technik-Monster Spiegelreflexkamera zu verstehen und Bilder zu komponieren.

Joe McNally - Grundlagen der Fotografie

ISBN: 978-3-8273-3117-5

Kommentare zu "Grundlagen der Fotografie – Stilsicher fotografieren"

Hinterlasse einen Kommentar