Screencast: Aus Fotos Custom-Shapes erstellen

Posted by Bassascha 0 Kommentare
Screencast create your own custom shape using Adobe Photoshop CS6

Hallo Blogleser, Jeder kennt die T-Shirts mit dem Gesicht von Che Guevara. Dieser Look ist mit Photoshop sehr einfach nachzuahmen und lässt sich anschließend als Custom-Shape speichern. Wie das geht, will ich euch mit dem folgenden Clip mal zeigen… Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen. Sonnige Grüße Euer (Bas)Sascha

Screencast: Eigene Pinsel erstellen

Posted by Bassascha 0 Kommentare
how to create own brushes with adobe photoshop cs6

Hallo Blogleser, ich habe mich den gestrigen Nachmittag lang mit dem Aufzeichnen von Clips für mein Videotraining beschäftigt. Welcher Teufel mich geritten hat, auf die Idee zu kommen, ein Training zu machen, weiß ich immer noch nicht, denn Videos sind nicht so mein Ding. Denke mir fehlt da einfach nur ein wenig die Übung. Darum habe ich gestern zudem noch ein kleines Screencast erstellt, in dem ich euch kurz erkläre, wie man sich mit Adobe Photoshop eigene Pinsel erstellen kann. Ich wnsche euch viel Spaß beim erstellen von euren eigenen Pinselpaletten. Sonnige Grüße Euer (Bas)Sascha

Objektfotografie im Detail

Posted by Bassascha 1 Kommentar
Rezension zum Buch Objektfotografie im Detail von Eberhard Schuy

Vom alltäglichen Objekt zum eindrucksvollen Stilllife Wer kennt die Bilder nicht, in der das Befüllen eines Weinglases eingefroren wird und der Blick auf den Moment, der nur einen Bruchteil einer Sekunde andauert, für den Betrachter zur Ewigkeit wird. Solche Bilder – und viele weitere – sind es, die man von Eberhard Schuy kennt. In jedem seiner Bilder steckt eine klar durchdachte Botschaft. Manchmal sind die Bilder so außergewöhnlich, dass man annehmen könnte, dies wäre nur mit einigen Stunden Bildbearbeitung möglich. Dass es gerade die einfachen, alltäglichen Objekte sein können, die den Betrachter fesseln, liegt wohl daran, dass sich Eberhard Schuy sehr intensiv mit dem Objekt befasst, bevor es an das Fotografieren geht. Wie er sich mit den jeweiligen Objekten auseinandersetzt, schildert Eberhard in einem Kapitel, nachdem er die Unterschiede zwischen Sachaufnahme, Produktaufnahme und Stilllife erklärt hat. Auch finden ein paar
» Den gesamten Artikel Lesen

Workshops, Abendschulungen & Co

Posted by Bassascha 0 Kommentare
Artikelbild-bassascha-workshop-muenchen und Bocholt

Hallo Liebe Blogleser, in letzter Zeit mehren sich bei mir die Anfragen, ob ich denn nicht mal einen Workshop zu Thema XY geben könnte, oder ob ich auch nach ORT XY fahren würde um Workshops abzuhalten. Dabei sind die Themen und Orte so unterschiedlich, wie sie nur sein können. Bei einem Ort, musste ich sogar googlen, ob das überhaupt noch in Deutschland ist. Mittwoch zum Beispiel, wurde ich gefragt, ob ich auch nach München kommen könnte, um dort einen Tagesworkshop über die Arbeit mit Adobe Photoshop abzuhalten, in dem ich den Teilnehmern die Basics von Adobe Photoshop vermitteln soll und einen Einblick in meinen Workflow der Beautyretusche gewähren soll. Da mein Terminkalender in diesem Jahr noch nicht wirklich voll ist, ist es generell kein Problem, irgendwo hin zu fahren, um dort einen Workshop abzuhalten, nur macht es für mich wenig
» Den gesamten Artikel Lesen

Microstock – Fluch oder Segen?

Posted by Bassascha 1 Kommentar
Gastartikel-microstock-andreas-richter

Gastartikel von Andreas Richter Einleitung Die Zeiten, in denen professionelle Fotografen das alleinige Recht für sich in Anspruch nehmen konnten, Bilder zu verkaufen, sind seit einigen Jahren vorbei. Sogenannte Microstock Agenturen sind aus dem Boden gesprossen und haben sich am Markt etabliert. Anbieter wie fotolia, Shutterstock oder iStockphoto gehören zu den Größen dieser Branche. Was für den Einen ein Fluch ist, ist für den Anderen ein Segen. Doch sollte man diese Entwicklung verteufeln? Oder ergeben sich sogar neue Möglichkeiten – für den Profi wie auch ambitionierten Hobbyfotografen? Und was hat überhaupt der Kunde davon? Dieser Artikel versucht die Antworten darauf zu finden. Am Anfang war das Bild Früher möchte man meinen, war die Welt noch in Ordnung: Fotografen waren die „Herrscher“ über ihre Bilder, bestimmten den Marktpreis und lieferten zumeist hochwertige Ergebnisse. In diesem überschaubaren Ökosystem mit einigen hochpreisigen Bildagenturen
» Den gesamten Artikel Lesen

Photoshop CS6 für digitale Fotografie

Posted by Bassascha 1 Kommentar
Rezension zum Buch Photoshop CS6 fuer digitale Fotografie von Scott Kelby

Der Buchtitel bringt es auf den Punkt! Die aktuelle Version von Adobe Photoshop ist nun schon seit geraumer Zeit auf dem Markt und obwohl ich selber noch mit der Version CS5 arbeite, ist es für mich sehr wichtig, auch bei der neuen Version CS6, auf dem Laufenden zu bleiben, denn nicht selten werde ich von anderen Fotografen und Bildbearbeitern angeschrieben, wenn es irgendwo Probleme gibt. Ich habe schon das Buch „Photoshop CS6“ von Isolde Kommer gelesen, aber wenn ich sehe, dass es dazu etwas von einem meiner Lieblingsautoren Scott Kelby gibt, dann kann ich nicht anders und muss das lesen. Ich mag den lockeren Schreibstil, den Scotty in seinen Büchern pflegt (und ich liebe die verrückten Kapiteleinleitungen, auch wenn die nichts mit dem Buch zu tun haben). Dies ist auch in der aktuellen Version von „Photoshop für digitale Fotografie“ so.
» Den gesamten Artikel Lesen

Danke TV-Nachrichten

Posted by Bassascha 8 Kommentare

Hallo verehrte Blogleser… Heute muss ich mich mal eben etwas aufregen! Wie Ihr sicher alle wisst, wird mittlerweile auch das Teilen von Links mit Miniaturvorschaubild abgemahnt, weil einer Fotografin recht zugesprochen wurde. Bis hierhin nur Kopfschütteln, aber alles noch OK! Ich freue mich sogar, wenn meine Beiträge geteilt werden, denn schließlich ist das ja auch Werbung. Wenn man meine Bilder klaut und diese als seine eigenen ausgibt, werde ich hingegen pampig. Da ist es mir auch egal ob auf der eigenen Webseite oder bei Facebook. Eine Namensnennung sollte wenigstens drin sein. Auch verstehe ich keinen Spaß mehr, wenn jemand meine Bilder dazu verwendet, um sich ein Fake-Profilbild zu erstellen oder die Bilder auf einschlägigen Portalen landen. Bei letzerem hagelt es sofort eine böse Mail mit einer Rechnung, dessen Höhe sich nach den Werten des BVPA richtet. Aber einen Link teilen,
» Den gesamten Artikel Lesen

Mein erster Stammtisch

Posted by Bassascha 1 Kommentar
Sascha Basmer

Gestern Abend war ja mein erster eigener Stammtisch, den ich ausgerichtet habe. Das ganze hatte ich auf meiner Facebook-Seite als Veranstaltung angelegt und war erfreut, dass sich 20 Personen dort mit einer Zusage angemeldet haben. Aus Erfahrung weiß ich, dass wenn jemand bei einer Facebook-Veranstaltung zusagt, dies noch lange keine Garantie ist, dass diese Person auch erscheint. Daher bin ich von 10 bis 15 Personen ausgegangen. Mit großer Freude auf das Treffen mit Gleichgesinnten, bin ich gemeinsam mit Dennis gegen 18.00 Uhr ins Café Country gefahren. Das Café ist mein Stammcafé und die Atmosphäre lädt Aus meiner Sicht zum Wohlfühlen ein, weshalb ich mich auch für diese Örtlichkeit entschieden habe. Kurz nachdem ich eingetroffen bin, kamen auch schon die ersten Teilnehmer und die Sitzplätze füllten sich. Es kamen immer mehr Teilnehmer, so dass wir schon bald weitere Stühle und Tische
» Den gesamten Artikel Lesen

Frohes Neues Jahr

Posted by Bassascha 0 Kommentare

Hallo liebe Blogleser. Mein Urlaub ist zuende und das Jahr fing schon recht arbeitsreich an, was der Grund dafür ist, dass ich erst jetzt dazu komme, euch ein frohes neues Jahr zu wünschen! Für das neue Jahr steht bei mir so einiges auf der Liste der Dinge, die ich gerne umsetzen möchte! Ich werde euch natürlich immer brav davon berichten! Als allererstes Ziel, dass ich dieses Jahr umsetze, sei hier mal der monatliche Stammtisch genannt, der immer am ersten Donnerstag des Monats hier in Kleve stattfinden wird. Heute wird dieser zum ersten Mal stattfinden und ich freue mich darüber, dass bei Facebook schon einige zugesagt haben. Wie viele am Ende tatsächlich dabei sein werden und wie es war, werde ich euch natürlich gerne berichten. Diese werde ich immer auf meiner Facebook-Seite als Veranstaltung anlegen und wer sich unter Gleichgesinnten in
» Den gesamten Artikel Lesen

Bilderrätsel

Posted by Bassascha 0 Kommentare

In der Zeit zwischen den Feiertagen, werden sicher einige von euch Urlaub haben und eine ruhige Zeit im Kreise der Familie genießen. Ich habe die Zeit sehr genossen und mich meiner Familie und meinen Freunden gewidmet, die im Laufe des Jahres doch schon das ein oder andere Mal auf mich verzichten mussten. Ich habe einige Einladungen zum Essen wahrgenommen – gerade für mich als Anti-Koch, das Beste an der Weihnachtszeit. Abends habe ich die Zeit ebenfalls mit Freunden verbracht um etwas zu Feiern oder was trinken zu gehen. Nun wird es sehr ruhig und da ich mit mir nicht viel anzustellen weiß und mir auch gut vorstellen kann, dass es dem ein oder anderen von euch ähnlich geht, habe ich hier mal ein kleines Bilderrätsel für euch erstellt. In den beiden Bildern sind 10 Fehler versteckt… Bin mal gespannt, ob
» Den gesamten Artikel Lesen