Das Nikon D7100 Handbuch

Posted by Dennis 0 Kommentare
Rezension-Das-nikon-D7100-Handbuch-michael-gradias

von Michael Gradias Die wirklich sehr ausführliche Einführung und Einrichtung der DSLR, lässt keine Fragen offen. Egal ob Belichtungs-Messmethode bei schwieriger Motivwahl oder das abspeichern von älteren manuellen AI / AIS Nikon Objektiven. Mit vielen Beispielbildern und den dazugehörenden Kameraeinstellungen, werden im folgenden Kapitel gleich einige schwierige Themen angesprochen, bei denen nicht einfach ein Motivprogramm gewählt werden sollte, um ein optimal Belichtetes Ergebnis zu bekommen. Ob Landschaftsaufnahmen, Konzerte, Sonnenuntergänge, Indoor Architektur, Feuerwerk, Makro, Sport oder Stillleben habt Ihr hier immer die Richtige Einstellung zur Hand. Allerdings ist eine Korrekte Belichtung nichts ohne eine passende Fokussierung. Bei der D7100, mit ihren 51 Autofokus-Messfeldern und einem sehr schnellen AF, kann man schnell ins Schleudern geraten, was die passende und vor allem scharfe Fokussierung angeht. Gradias erklärt, wo Ihr am besten eine Einzelfeld-, Mehrfeld-Steuerung oder das 3D-Tracking nutzen sollten und wie Ihr mit
» Den gesamten Artikel Lesen

99 Fotografen

Posted by Bassascha 0 Kommentare
Artikelbild-99fotografen

Eine interessante Woche liegt vor mir… Gestern Abend habe ich den Twitter-Account von 99fotografen übernommen, für den ich jetzt eine Woche lang das posten von Inhalten übernehme… Beim Projekt – ins Leben gerufen von Johannes Mairhofer – geht es darum, das 99 Fotografen im Wöchentlichen Wechsel über Ihren Arbeitsalltag twittern und ich freue mich sehr darüber, der erste sein zu dürfen, auf den die Wahl gefallen ist. Auf der Webseite www.99fotografen.de findet Ihr nicht nur Angaben darüber, wer gerade postet bzw. schon einer der 99 war, sondern auch die Möglichkeit, euch für das Projekt zu bewerben, sofern Ihr Fotografen – egal ob Berufsfotograf oder Amateur – seid. Insgesamt ist meine Woche ein bunter Mix aus vielen Terminen und Aufgaben. Aktuelle erstelle ich druckbare Dateien in der Größe 1257 x 234cm für 2 Trailer in Peru. Ich habe Vorlagen bekommen, wie
» Den gesamten Artikel Lesen

photopraktika VERLOSUNG – der 1. Gewinner

Posted by Bassascha 12 Kommentare
photopraktika-2013-im-Forum-Leverkusen

Hallo zusammen, im letzten Blogartikel habe ich ein Kombi-Ticket zur photopraktika verlost und gestern über www.random.org den Gewinner ermittelt. Mein Glückwunsch geht an Eric mit dem Kommentar Nummer 10. Sende mir doch bitte mal eine Email mit deinen Kontaktdaten Weil ich aber noch zwei weitere Kombi-tickets habe, die ich an euch verlosen möchte, habt Ihr immer noch die Chance, eines abzustauben. Ich würde sagen, im heutigen Artikel postet Ihr einfach mal eure Facebook-Seite, eure Webseite oder euren Blog, damit ich mal sehen kann, was Ihr so für Bilder fotografiert oder wie Ihr diese bearbeitet. Wenn mehr als 1 LInk gepostet wird, muss ich den Freischalten, was heute nicht jederzeit erfolgen kann, denn ich bin nicht den ganzen Tag am Rechner. Es werden aber alle Kommentare berücksichtigt, bevor ich an die Ausloung gehe… Bin schon ganz neugierig… Genießt den Sonntag… Sonnige
» Den gesamten Artikel Lesen

photopraktika VERLOSUNG

Posted by Bassascha 17 Kommentare
photopraktika-2013-im-Forum-Leverkusen

Guten Morgen, die photopraktika 2013 in Leverkusen nähert sich mit großen Schritten und die Vorbereitungen bei allen laufen auf Hochtouren. Ich freue mich schon ganz besonders auf diesen Event, denn es ist für mich eine Premiere, das erste Mal auf einer so großen Bühne stehen zu dürfen, um über Retuschetechniken bei der Beautyretusche mit Adobe Photoshop zu referieren. Der Vortrag ist schon ausgearbeitet und ich hoffe, dass ich die lauschenden Ohren begeistern kann. Aber es gibt ja nicht nur meinen Vortrag, sondern auch die der vielen anderen tollen Referenten und einige wirklich tolle Workshops, von denen ich gerne selber welche besuchen würde. Leider wird das aber nicht so ganz klappen, denn ich habe, wie im letzten Jahr auch schon, vom Veranstalter Oliver Manz das Vertrauen entgegengebracht bekommen, mich darum zu kümmern, dass das Equipment für die Referenten geordert wird und
» Den gesamten Artikel Lesen

Let’s Photoshop

Posted by Bassascha 1 Kommentar
Artikelbild-zu-Gast-bei-xomiphotography

Nach einem langen, anstrengenden Tag, sitze ich hier in Bischofsmais im Büro vom Michael Baierl, den einige von euch wahrscheinlich eher unter dem Namen Xomi kennen und verfasse diesen Blogartikel. Mein Tag hat heute schon um 1.00 Uhr angefangen und nach einem Kaffee ging es auch schon auf eine rund 8 stündige Fahrt um mich mit dem bekannten Videotrainer und Fachautor im Bereich der digitalen Künste mit Adobe Photoshop für ein gemeinsames Projekt zu treffen. Um 10.00 Uhr bin ich etwas müde aber wohlbehalten bei ihm eingetroffen und nach einer Kaffeepause ging es schon gleich an die Umsetzung dessen, was wir schon seit langem geplant haben. Neben der Planung, wie die gemeinsame Arbeitswoche aussehen soll, haben wir auch die Zeit gefunden, ein paar Blödsinn-Bilder zu erstellen und ich kann euch sagen, dass der Kerl mindestens genauso so verrückt ist wie
» Den gesamten Artikel Lesen

Praxistext colorquantum Vinyl-Hintergrund

Posted by Bassascha 4 Kommentare
praxistest-colorquantum-vinylhintergrund-weiss-by-sascha-basmer

colorquantum Vinyl-Hintergrund 3 x 6 Meter Weiß von Prostudio360 Die Lieferung: Der Hintergrund wurde sehr zügig von UPS in einem für Hintergründe typischen, langen Karton angeliefert. Der Karton ist sehr robust, so dass ich den Hintergrund immer wieder darin transportieren kann, um ihn ein wenig zu schützen. Das erste Ausprobieren: Ob Vinyl-Hintergrund oder Papier-Hintergrund, die Handhabung ist eigentlich gleich. Einmal die Expander der Wandhalterung in den Karton einführen und den Hintergrund anbringen. Da der Vinyl-Hintergrund schwerer ist als die Hintergründe aus Papier, empfiehlt es sich eine zweite Person zur Hilfe zu nehmen. Dass der Hintergrund mit 3 Metern etwas breiter ist als die Papierhintergründe mit 2,72 Metern war anfänglich ein wenig ärgerlich, da die Halterungen zu eng gesetzt waren. Wenn man mit einem Stativsystem mit Mittelstange arbeitet, hat sich das Problem aber erledigt, denn – ob Teleskopstange oder Mittelstange, bestehend
» Den gesamten Artikel Lesen

Adobe Creative Days – So war’s

Posted by Bassascha 2 Kommentare
Artikelbild-Adobe-Creative-Days-in-Koeln

Einige haben gestern sicherlich schon auf meiner Facebook-Seite gesehen, dass ich mich gestern auf den Weg nach Köln gemacht habe, um an den Adobe Creative Days teilzunehmen. Mal abgesehen davon, dass die Hinfahrt ab der Zoobrücke Köln recht nervig war, war es ein rundum gelungener Tag. Aber nun mal etwas mehr ins Detail. Am Dock-One angekommen, bin ich nach einem kurzen Hallo bei Sven Doelle direkt zur ersten Reihe durchmarschiert, wo Marianne Deiters – die Managerin der Photoshop User Group Rhein/Ruhr – und Wiebke Werner von der b-itmap-Akademie bereits auf mich gewartet haben. Der erste Vortrag war der Burner… Die drei Adobe-Evangelisten Rufus Deuchler, Jason Levine und Piotr Walczyszyn haben sich Gegenseitig übertroffen beim Vorstellen der Creative Cloud. Dabei sind Sie nicht nur auf die Cloud zum Ablegen der Dateien eingegangen, in der man dann gemeinsam arbeiten könnte, sondern ahben
» Den gesamten Artikel Lesen

photopraktika 2013

Posted by Bassascha 0 Kommentare
photopraktika-2013-im-Forum-Leverkusen

Wie einige von euch auf Facebook sicherlich schon mitbekommen haben, ist der Termin zur photopraktika 2013 nun offiziell. Diese wird am 13./14.September im Forum Leverkusen stattfinden und ich freue mich, dass ich dieses Jahr nicht nur wieder bei allen Live-Shootings unterstützend tätig sein werde, sondern dieses Jahr auch mit einem eigenen Vortrag über “Retuschetechniken mit Adobe Photoshop” auf der zweiten Hauptbühne, dabei sein darf. Was ist die photopraktika? Die Photopraktika ist ein zweitägiges Event für Fotografen und Bildbearbeiter, bei der es in vielen Vorträgen namhafter Referenten, wie zum Beispiel Felix Rachor, Olaf Giermann und Jamari Lior, um nur ein paar zu nennen, rund um die Themen Fotografie und Bildbearbeitung aus den unterschiedlichsten Bereichen geht. Von Vorträgen via Beamer, über Praxis-Workshops, bis hin zu aufwändigen Live-Shootings, war für jeden Geschmack etwas dabei. In den Pausen konnte man sich mit Getränken, Brötchen
» Den gesamten Artikel Lesen

Terminszeugs & Allgemeines

Posted by Bassascha 0 Kommentare
Adobe-creative-days

Hallo Leutkes, eine Terminreiche Woche liegt nun hinter mir. Nach dem ich vergangene Woche in Köln, Düsseldorf und Oberhausen war, habe ich den gestrigen Sonntag dazu genutzt, ein paar Bilder zu bearbeiten und nachmittags ein wenig mit meinen Nachbarn zu grillen. Das Wetter war perfekt, also haben wir unter dem riesigen Trampolin einen Rasensprenger aufgestellt und sind darin gehüpft. Das war ein riesen Spaß und ich habe mich direkt wieder wie ein kleines Kind gefühlt. Solltet Ihr auch mal ausprobieren *hahahaha* Ein gelungener Ausklang einer tollen, jedoch anstrengenden Woche. Diese Woche sieht das Ganze nicht unbedingt besser aus. Auch wenn ich diese Woche nicht ins Ruhrgebiet muss, wird es doch eine Woche, mit einer recht vollen 2do-Liste. So steht zum Beispiel am Donnerstagabend eine Abendschulung zum Thema Beautyretusche mit Adobe Photoshop auf dem Plan, die ich im Europa-Haus in Bocholt
» Den gesamten Artikel Lesen

5th Meeting – Photoshop User Group Rhein/Ruhr

Posted by Bassascha 2 Kommentare
Photoshop-User-Group-Rhein-Ruhr-Treffen

Hallo Leutkes, vorgestern Abend war ich in der b.itmap-Akademie in Köln um beim Treffen der Photoshop User Group Rhein Ruhr (@PSUG_RR) den beiden Vorträgen von Michael Jordan und Thorsten Kieslich zu lauschen. Dazu hatte ich mich mit drei weiteren Interessierten aus der Region zu einer Fahrgemeinschaft verabredet und nach einer kurzweiligen Fahrt mit spannenden Diskussionen zum Thema Fotografie & Bildbearbeitung, sind wir in Köln angekommen. Dort haben wir uns erst einmal mit einem Kaffee gestärkt (an dieser Stelle danke an Wiebke und das Team von der b.itmap-Akademie für die hervorragende Bewirtung) und auf die Teilnehmer gewartet. Wer früh kommt, hat viel Zeit zum Quatschen Das ist mein Motto bei solchen Events und so freue ich mich immer wieder auf das Netzwerken und bekannte Gesichter, die man von anderen Treffen der User Group kennt. Kurz darauf begann dann der erste Vortrag
» Den gesamten Artikel Lesen