Massenshoot 2 by Gabor Richter

Posted by Bassascha 3 Kommentare
logo-massenshoot

MASSENSHOOT 2 – Ein Projekt von Gabor Richter in Villingen-Schwenningen

  • Eine einfache Idee und ein geniales Konzept!
  • 15 Modelle, 2 Visa, 2 Fotografen und 2 Bildbearbeiter.
  • Dazu viele Gäste die Live an allen Stationen zuschauen konnten

Der Morgen fing recht ruhig an.

um halb acht bin ich an der Location für den Massenshoot 2 angekommen, wo Gabor Richter, Michael Müller und Rainer Rössler schon mit dem mit dem Aufbau beschäftigt waren. Nachdem nun die sagenumwobene Frage geklärt war, wie viele Stuhlreihen nun letztendlich wo stehen sollten, damit die Zuschauer ausreichend Platz hatten sich die verschiedenen Arbeitsbereiche des Massenshoots in Ruhe anzusehen!

Kurz darauf kamen auch schon SeSa als zweiter Bildbearbeiter und die beiden Visagistinnen Mio (Michaela Ioannidou) und Tanja Schellrich.

Auch die ersten Gäste und Modelle ließen nicht lange auf sich warten. Der Spaß kann losgehen!

Das erste Model ging zur Visa, kurz darauf musste ich zur Mio die mir einen spacig, bösen Look verpasst hat.

Als zweites Model durfte ich dann für SujA!S(Michael Müller) Model stehen. Was mich ganz besonders freut ist, dass Olaf Giermann, der auch anwesend ist, in den Tagen zuvor extra für die Set-Idee einen richtig coolen 3D-Hintergrund erstellt hat. Auf meine neugierige Frage hin, wie lange er daran gesessen haben muss, meinte er ganz trocken. 3 Stunden.

Wenn Ihr das Bild später zu Gesicht bekommt, wisst wir warum mir der Mund offen stehen blieb.

Kaum fertig habe ich ein paar Making of…-Bilder von den Gästen, der Visas bei der Arbeit und natürlich von SeSa und Gabor, die den Wacom-Pen zum glühen gebracht haben!

Auch Michel Müller und Rainer Rössler waren voll in Ihrem Element und haben die Modelle ins rechte Licht gerückt. Ihr dürft auf die Bilder gespannt sein, die sicher in Kürze auf Gabors Blog erscheinen werden. Während ich diesen Artikel hier schreibe, ist der Saal gut gefüllt mit Fotografiebegeisterten die nun dem Vortrag von Calvin Hollywood lauschen.

Ein Frage Antwort Spiel zu Lichtsetups bei dem die aktiven Gäste für Kommentare wie „ein Beauty-Licht“ ein 3-Tages-Abo von Video2Brain abstauben können.

Warum ich nun nicht dabei sitze und zuhöre?

Erstens, weil ich diese Zeilen hier schnell hochladen möchte und zweitens, weil die Kaffeekanne HIER steht und ich nach der kurzen Nacht besser nicht weit entfernt von Ihr sein möchte.

Auch wenn das Event noch lange nicht zuende ist und es sicherlich noch einige Hightlights geben wird.

Die Stimmung unter den Anwesenden ist klasse und das eine oder andere lockere Gespräch mit anderen Gästen wie zum Beispiel Blendwerk Freiburg oder MF Flashlight habe ich hier auch schon geführt. Ich denke, dass dies wohl mitunter das wichtigste an so einem Event ist.

Man lernt einige Gleichgesinnte kennen und knüpft jede Menge interessante Kontakte oder trifft einige bekannte Gesichter wieder.

Genau mein Ding.

Hier mal so ein paar Eindrücke…
Weitere Bilder werde ich in den nächsten Tagen posten, denn ich will ja auch nicht allzu viel verpassen

logo-massenshoot Tanja Schellrich (Visa) bei der Arbeit auf dem Massenshoot 2 Visagistin Mio (Michaela Ioannidou) bei der Arbeit auf dem Massenshoot 2 Stefanie Anderson als Model auf dem Massenshoot 2 von Gabor Richter Gabor und Sesa bei der Bildbearbeitung auf dem MAssenshoot 2

Kommentare zu "Massenshoot 2 by Gabor Richter"

  • 1 Blendwerk Freiburg 3. Juni 2011 18:49Uhr

    Hi Sascha,
    guter „Live“-Artikel…
    Schön, dich mal persönlich kennengerlernt zu haben, wenn auch leider nur kurz. Ich hoffe, ihr hattet noch Spaß zusammen.
    LG, Blendwerk

  • […] Ort ist Sascha Basmer, der uns seinen Blogbeitrag zur Verfügung […]

  • Salü Sascha
    Kann ich nur zustimmen – klasse Reportageeinblick vom heutigen Tag….Freut mich auch immer wieder NEUE Leute kennen zu lernen! Vielleicht läuft man sich ja irgendwo mal wiedr übern Weg!

    Klasse Blog & sehr feine Ausarbeitungen die hier zeigst!
    Gruß Micha

Hinterlasse einen Kommentar