photopraktika 2013

Posted by Bassascha 0 Kommentare

Wie einige von euch auf Facebook sicherlich schon mitbekommen haben, ist der Termin zur photopraktika 2013 nun offiziell.

Diese wird am 13./14.September im Forum Leverkusen stattfinden und ich freue mich, dass ich dieses Jahr nicht nur wieder bei allen Live-Shootings unterstützend tätig sein werde, sondern dieses Jahr auch mit einem eigenen Vortrag über „Retuschetechniken mit Adobe Photoshop“ auf der zweiten Hauptbühne, dabei sein darf.

Was ist die photopraktika?

Die Photopraktika ist ein zweitägiges Event für Fotografen und Bildbearbeiter, bei der es in vielen Vorträgen namhafter Referenten, wie zum Beispiel Felix Rachor, Olaf Giermann und Jamari Lior, um nur ein paar zu nennen, rund um die Themen Fotografie und Bildbearbeitung aus den unterschiedlichsten Bereichen geht.

Von Vorträgen via Beamer, über Praxis-Workshops, bis hin zu aufwändigen Live-Shootings, war für jeden Geschmack etwas dabei.

In den Pausen konnte man sich mit Getränken, Brötchen und Pizza stärken oder die diversen Stände von Magazinen, Verlagen und Herstellern wie Tamron oder Wacom informieren und austoben. Nach dem die photopraktika 2012 erstmalig vom Veranstalter Oliver Manz erfolgreich durchgeführt wurde, stand relativ früh danach fest, dass es eine weitere photopraktika im Jahr 2013 geben soll.

Ein paar Unterschiede zur letzten photopraktika gibt es dennoch.

Zum einen ändert sich der Veranstaltungsort.

Warum jetzt Leverkusen?

Aufgrund der Nachfrage, hat sich Oliver dazu entschieden, die maximale Teilnehmeranzahl zu verdoppeln, was der Grund dafür ist, dass der Media-Park in Köln als Ausführungsort nicht mehr in Frage kam, denn dieser ist für eine solche Teilnehmeranzahl nicht ausgelegt.

Das Forum Leverkusen bietet da schon einige Möglichkeiten mit zwei großen Hauptbühnen mit Platz für 700 bzw. 400 Teilnehmer. Zum Anderen muss auch das Foyer die Massen in den Pausen bewältigen können.

Ein weiterer Änderung zum Vorjahr und mit ein Grund für den Location-Wechsel ist, dass die photopraktika dieses Jahr nicht nur auf zwei Bühnen diverse Vorträge bietet, sondern in 3 weiteren Räumlichkeiten auch mehrstündige Praxis-Workshops durchgeführt werden.

Diese sind zwar Aufpreis pflichtig und müssen im Vorfeld gebucht werden, aber wenn ich mir die Workshops mal so ansehe, [Klick…] bin ich fast schon geneigt zu sagen, dass diese jeden einzelnen Cent wert sind und ich bedaure, dass ich nicht die Zeit haben werde, an einem der Workshops teilnehmen zu können.

Für alle die sich gerne ein Ticket für einen oder beide Tage sichern möchten, haben wir Referenten einen Rabattcode erhalten, mit dem Ihr 10% auf die Endsumme einsparen könnt. Gebt einfach beim Bestellvorgang den Code: basmer@photopraktika ein und schon zahlt Ihr weniger.

Für die, die mit der Buchung nicht mehr warten wollen, gibt es sogar noch mehr Einsparpotential, mit den EARLY-Bird-Tickets.

Da kostet ein Tag dann nicht 149 Euro, sondern nur 119 Euro (bzw. statt 249 Euro nur 199 Euro für beide Tage). Allerdings sind diese Tickets nur begrenzt verfügbar.

Ich freue mich jetzt schon auf ein großartiges Event und hoffe, dass ich dort den ein oder anderen von euch antreffen werde.

Sonnige Grüße
Euer (Bas)Sascha

Hinterlasse einen Kommentar