BREND:SIGN „Ein paar Worte über mich“

Posted by Bassascha 0 Kommentare

Hallo erstmal an alle.

Da dies mein erster Blogeintrag ist hab ich mir gedacht ich sage erstmal ein paar Worte zu meiner Person.

Ich bin Brenda und studiere Mediadesign in Düsseldorf. Mittlerweile bin ich im 4.Semester und habe schon einige interessante Sachen über die Gestaltung der verschiedensten Medien gelernt. Zu den jeweiligen Themen habe ich auch schon verschiedene Projekte erarbeitet und konnte dadurch Erfahrungen sammeln.

Doch warum Mediendesign?!

Schon seit ich zurückdenken kann bin ich begeistert von den Möglichkeiten, die sich durch Farben, Formen, Fotos und auch Schrift ergeben. Die kleinsten Änderungen im Design können schon eine ganz andere Wirkung erzielen oder Zielgruppe ansprechen. Design ermöglicht seiner kreativen Ader freien Lauf zu lassen.

In meiner Kindheit habe ich mich viel mit dem Malen und Zeichnen beschäftigt. Sobald ich ein Blatt Papier oder eine Leinwand und Farben vor mir hatte war ich glücklich. Dieser Vorliebe gehe ich heute durch das Designen von unterschiedlichsten Medien nach. Meine Vorlieben liegen im Corporate Design und Typografie.

In meiner Freizeit beschäftige ich mich auch mit dem Thema Fotografie. So kommt es auch, dass ich immer eine Kamera dabei habe, um interessante Motive festzuhalten. Auch wenn es mal nur eine kleine Digitalkamera ist, mit der Schnappschüsse oder interessante Orte festgehalten werden. Dadurch vergisst man dieses Motiv nicht so schnell und hat eventuell für einen späteren Zeitpunkt eine interessante Location parat.

Momentan beschäftige ich mich im Studium mit einem ganz neuen Bereich.

Mit dem Kurzfilm.

Ich bin selbst gespannt, welche Erfahrungen ich machen werde und was dieses Medium alles zu bieten und für Möglichkeiten mit sich bringt und einige dieser Erfahrungen werde ich hier bestimmt berichten.

Dabei würde ich mich über den Einen oder Anderen Kommentar von euch sehr freuen.

Logo Kochen Lieferservice by Brenda Immink 2011 typografische Postkarte by Brenda Immink 2011

Hinterlasse einen Kommentar