Blog Offline? Wir haben uns entschieden

Posted by Bassascha 0 Kommentare
Titelbild-geht-bassaschas-blog-offline

Die Würfel sind gefallen.

Nach reiflicher Überlegung und zwei Wochen Urlaub, in dem ich mich allerdings auch mit Fotografie und dem Gedanken, wie ich weiter verfahren möchte mit diesem Blog hier, habe ich einen Entschluss gefasst.

Wenn ich ehrlich bin, habe ich gedacht das Blog ist ohnehin schon tot und es liest eh keiner mehr, daher war ich umso mehr überrascht, wie viel Feedback ich auf den letzten Artikel erhalten habe.

Es gab von euch die unterschiedlichsten Meinungen, für jede einzelne ich euch danken möchte, egal ob das hier als Kommentar, bei Facebook unter dem geteilten Post oder als Direktnachricht erfolgt ist. Ja selbst ein paar Emails mit teilweise sehr detaillierten Pro- und Contra-Abwägungen haben mich erreicht.

Dabei gab es eigentlich zwei Hauptmeinungen, die in etwa gleich stark vertreten waren.

Die eine Gruppe war der Ansicht, dass meine Entscheidung doch schon gefallen sei, als ich mir dir Frage öffentlich gestellt habe, ob ich www.bassascha.de offline nehmen soll.

Die andere Gruppe war der Meinung dass es schade um das Blog wäre und man besser nur einmal im Monat regelmäßig postet als die jahrelange Arbeit in die Tonne zu werfen. Auch der Aspekt der guten SEO-Stats wurde mir dabei ausführlich(st) vor Augen geführt.

Eure Meinungen sind mir sehr wichtig gewesen und ich habe diese zusammengefasst auch meinem Team vorgelegt. Wir haben die Möglichkeiten des Blogs besprochen und recht lange darüber diskutiert, wie wir weiter verfahren. Auch hier gingen die Meinungen auseinander, aber wir sind letztlich zu einem Entschluss gekommen.

Das Blog www.bassascha.de wird bestehen bleiben.

Vorerst werden wir zwar weiterhin auf Sparflamme köcheln und uns mit dem Veröffentlichen weiterer Beiträge ein wenig zurückhalten, aber wir feilen bereits an einem Plan, wie wir das Blog wieder richtig interessant gestalten können.

Wie sich das konkret auswirken wird, steht noch nicht im Detail fest. Aber ein paar Ideen gibt es bereits. Das wird aber an dieser Stelle noch nicht verraten, denn so habe ich immerhin schon ein nächstes Thema, über wir schreiben könn(t)en.

Man darf also gespannt bleiben…

Ihr könnt gerne dazu beitragen, dass das Blog den Weg zurück ins Leben findet.
Die Share-Buttons sind dafür eine Möglichkeit, die andere wäre, dass Ihr gerne einfach mal euer Feedback da lasst und hier kommentiert. DANKE!

Sonnige Grüße
Euer Sascha

Hinterlasse einen Kommentar