Assistenten-Training

Posted by Bassascha 0 Kommentare
Titelbild-Shooting mit Svenja by Sascha Basmer

Hallo Blogleser…

Zu allererst möchte ich mich entschuldigen, dass es in der vergangenen Zeit so ruhig auf dem Blog hier war.
Ich habe mit einer Erkältung gekämpft und in der Zeit hat sich die Arbeit gestapelt, so dass ich diese erst mal abarbeiten wollte, damit meine Kunden nicht darunter leiden müssen, dass ich vor den Viren und Bakterien nicht schnell genug geflüchtet bin.

Ich hoffe – aber da bin ich fast sicher – Ihr habt Verständnis dafür.

Im heutigen Beitrag, möchte ich das selbe Thema aufgreifen, über das Dennis vor 2 Tagen schon geschrieben hat.

Das gemeinsame Shooting mit Svenja!

Wie einige von euch sicher wissen, ist Dennis der neue in meinem Team und unterstützt mich bei meinen Shootings und Workshops, so gut er kann.

Auch wenn Dennis selber schon seit einiger Zeit fotografiert, war es mir ein Anliegen, dass er sich weiterentwickelt und blindes Verständnis bezüglich des Umgangs mit der Kamera und auch mit einer Studioblitzanlage erlangt.

Darum haben wir uns nach einem ausgedehnten Frühstück (danke Daniela) in seinem Home-Studio an die Arbeit gemacht.

Weil der Raum nicht allzu groß war und zudem noch komplett weiß gestrichen, habe ich die kleinen, aber ausgezeichneten Elinchrom D-Lites verwendet, denn so konnte ich die Leistung der Blitzgeräte sehr gering halten.

Wir haben mit verschiedenen Lichtformern gearbeitet und dabei habe ich versucht, Ihm klar zu machen, wie sich nicht nur diese auf das Bild auswirken, sondern auch, was passiert, wenn sich die Entfernung der Lichtquelle zum Objekt ändert.

Dennis ist mit einer hohen Auffassungsgabe gesegnet, so dass es ausreicht, solche Dinge während des Fotografierens beiläufig zu erklären. Aus diesem Grund sind viele tolle und teilweise auch lustige Bilder entstanden.

Auch die Unterschiede zwischen Weitwinkel und Teleobjektiv habe ich Ihm anhand von Praxisbeispielen vermittelt. Was genau passiert, wenn man ein Weitwinkel mit einer ungewöhnlicheren Perspektive kombiniert, sehr Ihr weiter unten.

Alles in Allem, war es ein langer Tag, denn wir mit ein paar Photoshop-Techniken ausklingen lassen haben, nachdem wir uns zwischendurch mit einer, von Daniela, selbstgebauten Pizza gestärkt haben.

Ich denke, dass Dennis einiges mitgenommen hat und so ist er wieder ein Stück wertvoller geworden, wenn es um seine Assistenz-Aufgaben geht.

Nun aber genug geredet.

Hier sind ein paar erste Ergebnisse, die ich fertiggestellt habe…

Kopfstand-by-Sascha-Basmer
Weitwinkel-und-Vogelperspektive-by-Sascha-Basmer Weitwinkel-Porträt-By-Sascha-Basmer
Out-of-Fokus-by-Sascha-Basmer

Sonnige Grüße
Euer (Bas)Sascha

Hinterlasse einen Kommentar