Adobe InDesign

Posted by Bassascha 3 Kommentare
Vorschau Adobe InDesign - Hilfe gesucht

Als Mensch, der es kaum aushalten kann, ohne Kamera oder Adobe Photoshop ist es fast schon eine Sünde für mich, meiner heißgeliebten Software fremd zu gehen.

Aber aus beruflichen Gründen muss ich mich mit dem Layout-Programm Adobe InDesign so langsam mal richtig Gas geben. In den letzten Jahren kam die Software zwar auch immer mal wieder zum Einsatz und meine Kenntnisse haben immer gerade gereicht, aber es kann ja nicht schaden, wenn ich meine Kenntnisse dahingehend mal verbessere.

Passende Bücher dazu gibt es ja genug und so werde ich mich mal auf der Seite von Addison-Wesley umsehen, was es dort so zu dem Thema interessantes gibt. Vielleicht finde ich ja sogar ein passendes Video-Training zu Adobe InDesign.

Kennt jemand von euch vielleicht noch interessante Tipps im Netz, die einem die Software näher bringen?

Es sollte leicht nachvollziehbar sein, denn ich selber besitze die Software Adobe InDesign nicht einmal und würde erst einmal in Bücher schauen um dann das gelernte mit einer 30-Tages-Version von Adobe zu prüfen und zu festigen.

Ein Kauf wird sich für mich aber so schnell nicht lohnen, denn dafür nutze ich die Software einfach zu wenig, so dass nach den 30 Tagen schon wieder Ende ist, wenn es um den Praxiseinsatz geht. Das Könnte aber auch daran liegen, dass ich noch nicht so vertraut mit dem Umgang bin, wie ich es gerne hätte.

Ich danke euch schon mal für eure Hilfe.

Kommentare zu "Adobe InDesign"

Hinterlasse einen Kommentar